Blog

TÖRN 104.17 – Position 26.02.2017

26.02.  an der Pier von S. George‘s

Hallo,

Nach einem guten Frühstück  begaben sich zwei Drittel der Crew auf eine Inselrundfahrt. Die an Bord gebliebenen erlebten alle halbe Stunde einen tropischen Regenguss von ca. 5 – 7 Minuten. Die dann direkt wieder scheinende Sonne machte S. George’s  zu einem Dampfbad. Des Weiteren konnte man wunderschöne riesige Regenbögen bestaunen.

Um 13.30 Uhr kam der Lotse an Bord und brachte uns aus dem Hafen. Drei Stunden später wurde in der Prickly Bay der Anker fallen gelassen und das Schwimmen war freigegeben. Zum Abendessen verwöhnten uns die Köche mit karibischen Kabeljau und Kartoffelsalat. Eigentlich sollte es nach dem Abendessen wieder einen „Sundowner“  geben, dieser wurde jedoch um eine Stunde verschoben, da wieder ein Schauer herunter kam. Das tat der Stimmung keinen Abbruch. An Deck wurde gelacht, das eine oder andere Liedchen geträllert  und Seemannsgarn  erzählt.