Engagiert – Ehrenamtlich - DSST

Die gemeinnützige Deutsche Stiftung Sail Training (DSST) ist Eigentümer und Betreiber der Bark „ALEXANDER von HUMBOLDT II“. Der Sitz der Stiftung ist 27580 Bremerhaven, Coloradostr. 7. Gemäß Satzung hat die Stiftung hat den Zweck, "als gemeinnützige Einrichtung im Sinne der steuerrechtliehen Vorschriften geeignete Segelschiffe und Landstützpunkte zu beschaffen, zu betreiben und instand zu halten, um bei bevorzugter Förderung Jugendlicher im Sinne des Jugendwohlfahrtsgesetzes allen geeigneten und interessierten Personen Gelegenheit zu geben, unter fachkundiger Leitung Hochseesegeln im Rahmen traditioneller Seemannschaft auf Traditionsschiffen zu betreiben". Besonders die Zielgruppe der Jugendlichen soll durch das Erlernen traditioneller Seemannschaft und die notwendige Disziplin in der Gemeinschaft an Bord an Bord neue Erfahrungen sammeln. Neben dem Segeln bekommen die Jugendlichen wichtige soziale Kompetenzen wie Verantwortungsbereitschaft, Teamgeist, Toleranz und Rücksichtnahme vermittelt. Die Entwicklung eigener Fähigkeiten, das Erlebnis in der Gruppe, die Kameradschaft miteinander und der Spaß an Bord sind begeisternde Erfahrungen und so lautet am Ende eines Törns die erste Frage meist: "Wann darf ich wieder fahren?" Die DSST wurde als rechtsfähige Stiftung bürgerlichen Rechts mit Sitz in Bremerhaven am 16. September 1986 gegründet. Stifter sind die Sail Training Association Germany e.V. (S.T.A.G.), die Brauerei Beck GmbH & Co KG und die BLG Logistics Group AG & Co KG (als Nachfolgerin der E.H. Harms GmbH & Co KG). Nicht zuletzt durch ihr lang andauerndes Engagement für die DSST, haben sich alle drei Stifter einer nachhaltigen Förderung der Jugend verschrieben. Eine Neufassung der Stiftungssatzung wurde am 21. Dezember 2006 vom Senator für Inneres und Sport der Freien Hansestadt Bremen mit der Stiftungs-Nr. AZ 110-50-03/784 genehmigt. Die Stiftung wird beim Finanzamt Bremerhaven unter der Steuernummer 75/611/00734 geführt. Eine aktuelle Gemeinnützigkeitsbescheinigung bezogen auf den ideellen Bereich, d.h. den Zweckbetrieb liegt vor. Aufgrund der Verfolgung gemeinnütziger Zwecke ist die Stiftung im Sinne der Abgabenordnung für den Zweckbetrieb von der Körperschafts- und Gewerbesteuer befreit. Die inländischen Umsätze unterliegen dem ermäßigten Umsatzsteuersatz. Im Rahmen des wirtschaftlichen Betriebes (Gästefahrten und Souvenirhandel) unterliegt die Stiftung partiell der Körperschafts-, Gewerbe- und Umsatzsteuerpflicht zu Regelsätzen. Einen Auszug unserer Stiftungssatzung findest du hier: Stiftungssatzung (PDF, 0,2MB)

Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat besteht aus je einem Vertreter der Stifter, einem Wirtschaftsprüfer und weiteren Mitgliedern bei Bedarf und hat die Aufgabe, die Geschäftsführung des Vorstandes zu überwachen.

Vorsitzender des Aufsichtsrates ist seit Oktober 2013 Herr Hillert Onnen.

Vorstand

Der Vorstand leitet als Kollegialorgan die Geschäfte der Stiftung und besteht aus drei Mitgliedern, die vom Aufsichtsrat berufen werden. Der Vorstand vertritt die Stiftung gerichtlich und außergerichtlich durch zwei seiner Mitglieder. Wie die Stammcrew an Bord arbeitet auch der Vorstand ehrenamtlich. Hand in Hand mit der Bürocrew in Bremerhaven betreibt er die Geschäfte der DSST und wird hierbei beraten und unterstützt von den Gremien der Stammmannschaft im ALEX-Förderkreis. Sprecher des Vorstands ist Herr Jürgen Hinrichs. Hier erreichst Du uns direkt: Vorstand Büro Crew

Kontakt

DSST Deutsche Stiftung Sail Training 27580 Bremerhaven Coloradostr. 7 Telefon: +49 (0)471-94588-0 Telefax: +49 (0)471-94588-45 Email: ahoi[@]alex-2.com Internet: www.alex-2.de