Blog

TÖRN 112.17 – Position 03.06.2017

Törn: 112.17
Datum: 03.06.2017 (Samstag)
Mittagsposition: 32° 17,5  N 064° 47,05 W
Das Wetter: es hat weiter zugezogen – Bermuda hofft auf Regen
Titel/Überschrift: Crewchange und Preisverleihung

Der Tag heute ist vom Crewchange geprägt. Durch die kleine Crew und die Hafenliegetage gibt es einen etwas längeren Crewchange-Zeitraum. Die ersten für den neuen Törn sind bereits gestern angekommen und haben sich im Gegenzug in die Planung der Hafenwachen eingespleisst.

Von unserem Törn gehen die meisten heute schon und so ist großes Abschiednehmen angesagt – wie immer erst hektisch dann, wenn das Taxi schon an der Gangway steht. Es fällt letztendlich doch immer schwer, sich von der Lady zu trennen und Richtung Flughafen zu reisen.

Auch heute hatten wir wieder vormittags und nachmittags Open Ship. Der Andrang ist weiterhin ungebrochen und es macht Spaß alles zu erklären. Auf Bermuda ist Segeln (neben Golf) eine weit verbreitete Sportart und so sind viele sehr interessierte Besucher dabei. Und wie überall auf der Welt, finden sich an unserer Gangway auch Deutsche ein, die derzeit in Bermuda leben. Verkuppelt haben wir keinen, aber sicher den ein oder anderen deutschen Kontakt vermittelt.

Am Abend gab es dann gleich die nächste Veranstaltung. Heute war es die Preisverleihung der beiden Tall Ship Races von Sines, Portugal auf die Bermudas und von Charleston, USA auf die Bermudas. Wir haben den Communication Award erhalten. Eine Auszeichnung, weil wir übernommen hatten, die Race Control und Communication Stelle für die Fahrt von Charleston auf die Bermudas zu sein.

Wehmütige grüne Grüße
Kapitän Peter und die gesamte Crew