Blog

TÖRN 101.18 – Position 11.01.2018

11.01.2018 Tag 9

Der letzte Törntag bricht an und wir sind noch auf See. Gestern Abend hieß es, der Lotse soll um 14 Uhr kommen. Vorher sollen die Rahsegel hafenfein gepackt werden. Das soll ein all-Hands-Manöver werden. Aber wie so oft auf der Alex kommt es anders als geplant…

Der Lotse kommt schon um kurz nach 11 Uhr. Die 6-12-Wache muss die 0-6-Wache leider schon führer als geplant aus den Kojen ordern. Das tut uns unheimlich leid, aber geht nicht anders.

Die Lady muss für das Anlegemanöver vorbereitet werden. Also:

Festmacherleinen vorne und achtern raus aus den Leinenlasten, Lotsenleiter anschlagen, Fender bereitlegen. Um kurz nach 12 Uhr liegen wir fest an der Pier von Santa Cruz de Teneriffe. Jetzt schnell Mittag essen. Es ist noch viel zu erledigen bevor wir um 19 Uhr zum Captain’s-Dinner in der Messe treffen wollen: alle Rahsegel wollen hafenfein gepackt, die Rahen noch feingebrasst, Rein Schiff muss durchgeführt und Klar Deck gemacht werden.

Danach schnell duschen (mit Frosch) und dann lecker essen. Wir sind gespannt, was uns die Kombüse kredenzen wird.

Morgen findet der Crewwechsel statt. Der deprimierenste Tag des ganzen Törns. Aber „Nach dem Törn ist vor dem Törn“!

In diesem Sinne verabschieden sich Skipper Jan und seine Crew.