Blog

TÖRN 132.18 – Position 05.07.2018

Tagesbericht 05.07.2018

Überschrift: Am Ziel

Nach einer bewölkten Nacht mit frischem Wind nahmen wir morgens die noch verbliebenen Segel weg und liefen unter Maschine Richtung Larvik. Dort legten wir kurz nach 10 Uhr direkt am malerischen Ortskern an. Um 14 Uhr kam der Bürgermeister mit einer Abordnung an Bors. Dazu gehörte auch der Sohn des berühmten Thor Heyerdahl, der mit mehreren Expeditionen bewiesen hatte, dass schon in der Antike viele Völker die Ozeane überquert hatten. Der Sohn, der ebenfalls Thor Heyerdahl heisst, erzählte kurzweilig von den Erlebnissen seines Vaters, der für seinen Dokumentarfilm “Kon Tiki”

(Pazifiküberquerung mit einem nachgebauten polynesischen Floß) den einzigen Oscar für Norwegen gewonnen hatte und mit den Einnahmen aus dem Film und aus seinen Büchern seine weiteren Expeditionen und Forschungen finanziert hatte.

Anschließend war Landgang für die Crew angesagt.

Während die meisten von uns nach Sunderland weiterfahren, endet hier in Larvik für 4 von uns die Reise. Sie wurden erfolgreich mit dem “grünen Virus” infiziert und wollen wieder an Bord kommen.

Wir verabschieden uns von ihnen und von unseren Lesern mit einem 7-3-1 auf die “Alex”.

Bis bald!

Herzliche Grüße von Bord,

Kapitän Mike und die Crew